Kreisfischereiverein Pegnitz e. V.

Arbeitsdienst 2019

Gewässer Datum Uhrzeit Treffpunkt / Arbeit
An der Püttlach 09.02.2019 8:30 Uhr E-Werk Ringler, Motorsägen, Rechen usw. für Holzarbeiten mitbringen
Kiesgrube 25.05.2019 8:00 Uhr Uferpflege, Motorsensen mitbringen
       
       

 

Bitte zu allen Arbeitsdiensten, wenn möglich geeignete Gerätschaften mitbringen!
(Motorsäge, Motorsense, Heckenschere, Rechen, Gabel usw.)
Geeignete Schutzausrüstung mitbringen (Schnittschutzhose, Helm, Gehörschutz, Sicherheitsschuhe usw.)

Zum ersten Arbeitsdienst 2018 fanden sich rund 10 Angler an der Kiesgrube von 8 - 14 Uhr ein.

Hier war es aufgrund von Biberschäden wichtig die Vereinshütte zu stabilisieren, da der Untergrund immer weiter nachgibt. Zu diesem Zweck wurde ein kleiner Bagger besorgt. Da dieser nun schon einmal vor Ort war wurde gleich noch der Weg zum ersten Steg erneuert. Auch dieser war aufgrund von Biberschäden "durchlöchert".

Neben diesen beiden Aufgaben wurden und werden zurzeit die Steganlagen rund um die Kiesgrube erneuert. Hier wird besonders auf eine lange Haltbarkeit Wert gelegt. Zu diesem Zwecke wurde der alte Steg, welcher noch aus Holz bestand, abgerissen und durch Eisenplatten ersetzt.

Nebenbei wurden noch Hecken geschnitten und kleine Reparaturen am Damm durchgeführt.

Zum Abschluss gab es dann für alle Arbeiter noch Brotzeit, welche vom KFV Pegnitz zur Verfügung gestellt wird.

Der KFV Pegnitz bedankt sich bei allen fleißigen Petrijüngern, welche am Samstag mit vor Ort waren. Besonderer Dank gilt auch Frank, der uns seinen Bagger zur Verfügung gestellt hat. Ohne den guten Zusammenhalt im Verein wäre so etwas nicht möglich.

Vielen Dank im Namen der Vorstandschaft!